MAZ: Freundschaftsspiel des SVB gegen Kiezkicker aus Minsk

Die erste Mannschaft des SV Babelsberg 03 wird heute um 19 Uhr in einem Freundschaftsspiel gegen den Fußballklub Partizan Minsk antreten. Die Partie auf dem Kunstrasenplatz am Karl-Liebknecht-Stadion ist der Schlusspunkt einer einwöchigen Tour der weißrussischen Mannschaft und einer Gruppe ihrer Anhänger durch Stadien und Städte befreundeter Vereine in Deutschland.

Die Existenz des Minsker Fußballklubs ist einer seltenen Welle europaweiter Solidarität zu verdanken. Unter dem früheren Namen Minsker Traktorenwerke (MTZ) spielte der Fußballklub bis 2010 in der ersten weißrussischen Liga. Die Anhängerschaft des Klubs ist ihrem Selbstverständnis nach „patriotisch-antifaschistisch“ – inmitten einer von rechten Hooligans dominierten Fanlandschaft.

Ganzer Text auf der Seite der Märkischen Allgemeinen.

Dieser Beitrag wurde unter Partizan Minsk, Partizan Minsk Tour, Presse abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.