Partizan Minsk Gastspiel in Hamburg

Nun war es also soweit, lange Zeit wurden Spenden an allen Ecken und Enden gesammelt und auch noch Tage vor dem Besuch der Partizanen war noch nicht alles Geld zur Kostendeckung vorhanden (Hoffen wir, dass mit weiteren Spenden am gestrigen Abend und anderen Soli-Aktionen auch das letzte Geld reingebracht werden konnte). Laut Tourplan sollte es am Montag ein Freundschaftsspiel gegen Vicky geben und am Dienstag dann eine Infoveranstaltung sowie ein Spiel gegen die 4te vom FCSP.

Der Konjunktiv ist Programm, denn das Wetter bzw. die Stadt hatte da etwas gegen. Letztendlich gab es wenigstens ein Spiel gegen Vickys Zweitvertretung, das Spiel gegen den FCSP fiel flach. Die Infoveranstaltung im Knust fand hingegen statt und war sehr gut besucht, es mussten doch mehrere Leute stehen oder in die, ich nenn Sie mal so, Chillout-Lounge ausweichen, wo es auch eine Leinwand gab. Bevor es losging, gab es auf den Treppen vor dem Knust erst noch ein Gruppenbild, auch wenn sich mehrere Leute anscheinend nicht für fotogen hielten und nicht mit auf die Treppen kamen.

Weiter zum ganzen Artikel bei Sankt Pauli Streets.

Dieser Beitrag wurde unter Partizan Minsk, Partizan Minsk Tour abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.