Zeit: Die Fußball-Freiheitskämpfer aus Weißrussland

Weißrussland gilt als letzte Diktatur Europas. Ein linker, selbstverwalteter Fußballverein wehrt sich. Jetzt war Partizan Minsk auf Deutschlandtour.
Es gibt ihn also, diesen “anderen” Fußball. Er sieht in etwa so aus wie hier, in Babelsberg, an einem eiskalten Freitagabend: The Clash dröhnt aus den Boxen, Fans verkaufen selbstproduzierte Shirts, ein Anhänger bietet aus seinem Bauchladen Schnaps und Süßigkeiten an. Ein Pyro-Feuerwerk wird abgebrannt, die zwei alternativen Fanszenen feiern gemeinsam, während auf dem Kunstrasenplatz des Karl-Liebknecht-Stadions der Drittligaklub Babelsberg 03 ein Freundschaftsspiel bestreitet. Ganzer Text bei Zeit-Online.

Dieser Beitrag wurde unter Partizan Minsk, Partizan Minsk Tour, Presse abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.